NEONATALES INFORMATIONSSYSTEM ZUR QUALITÄTSSICHERUNG

WAS IST DAS BESONDERE AN NIQ?

Auf dem deutschsprachigen Markt existieren viele verschiedene Computerprogramme zur Erfassung der Neonatalerhebung. Diese Programme kann man in 3 Kategorien einteilen:

1. Komplettsysteme für die Dateneingabe aller AQUA-Verfahren:

Hierbei handelt es sich um ins KIS (Krankenhausinformationssystem) integrierte Eingabebögen. Diese sollten alle gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen und sind in vielen Krankenhäusern bereits vorhanden, da mit ihnen nicht nur ab 2010 die geänderte Neonatalerhebung erfasst werden kann, sondern auch alle anderen 47 AQUA-Verfahren. Dadurch entstehen mit ihrer Verwendung für die Neonatalerhebung evtl. keine Zusatzkosten. Zudem sind sie untereinander verknüpft, so dass ein Datentransfer unproblematisch ist. Ein solcher Datentransfer spart aber im Falle der Neonatalerhebung nicht sehr viel Eingabezeit, da aus der Perinatalerhebung oder dem KIS maximal etwa ein Dutzend Felder übernommen werden können. Wenn Sie sich für diese Variante entscheiden, lassen Sie sich vorab bitte zeigen, a) inwieweit das Programm darauf achtet, welche Felder für das individuelle Kind auszufüllen sind (oder ob immer alle Felder ausgefüllt werden müssen), b) wie umfangreich nach Tippfehlern und Implausibilitäten bei der Eingabe geachtet wird und c) welche Statistiken und Graphiken Sie selber anfertigen können (oder ob man nur Daten erfassen, aber nicht selber auswerten kann).

2. Speziell auf die Neonatologie zugeschnittene Erfassungsprogramme:

Darunter fallen einige wenige Programme, die teils von Neonatologen für Neonatologen konzipiert wurden. Von diesen kann das weit verbreitete Programm NeoDoc ab 2010 nicht mehr verwendet werden, da es dafür keine neue Version mit der Neonatalerhebung 2010 geben wird. Diese Programme besitzen neben der Datenerfassung meist noch eine Reihe von Zusatzfunktionen wie Briefschreibung etc. Sie erfüllen in aller Regel eine wesentliche Aufgabe der Qualitätssicherung, dem Anwender eine detaillierte Auswertung der erhobenen Daten zu ermöglichen. Diese Auswertung bezieht sich aber nur auf die Analyse der lokalen Daten, ein Vergleich mit anderen Kliniken oder einem Landesdurchschnitt ist nicht möglich.

3. Ein neues Softwaresystem zum klinikübergreifenden Qualitätsvergleich:

Ein solcher Vergleich mit Anderen ist das zentrale Ziel jeder Qualitätssicherung. Nur damit kann der Anwender feststellen, auf welchen Gebieten in der eigenen Klinik Verbesserungsbedarf besteht. Um jedem Anwender einen derartigen krankenhausübergreifenden Vergleich der eigenen Qualität zu ermöglichen, wurde NIQ® entwickelt. Dies erfüllt alle Voraussetzungen für ein modernes Computersystem: Ein objektorientierter Aufbau, eine dynamische, intelligente und intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche, ein hierarchisches Benutzermodell mit abgestuften Rechten, integrierte Plausibilitätsprüfungen und zum Teil individuell erweiterbaren zu- und abschaltbaren Erfassungsmodulen.

Durch die Verwendung von NIQ soll ein europaweites Netzwerk für die Qualitätssicherung in der Neonatologie entstehen.

FAQ

  1. Was ist NIQ?
  2. Was ist das Besondere an NIQ?
  3. Wie sehen die Servereigenschaften aus?
  4. Wie sehen die Clienteigenschaften aus?
  5. Welche Rolle spielt der Menüpunkt „Definition der Stationen, die NIQ nutzen“ in NIQ?
  6. Ich bin Arzt und will exportieren, was muss ich tun?
  7. Wie bekomme ich den Registriercode und das Verschlüsselungspasswort?
  8. Wie kann ich meine Exportdaten verschlüsseln und wie die Antwortdaten wieder entschlüsseln?
  9. Welche Exportstandards werden bedient?
  10. Was wird für eine Installation benötigt?
  11. Gibt es eine Schnittstelle zum KIS?
  12. Was kostet NIQ?
  13. Was ist der P2PLS Server?
  14. Was ist der NIQ Reportserver?
  15. Wie steht NIQ zum Datenschutz?
  16. Wie oft sind Updates verfügbar?
  17. Welche Zusatzfunktionen sind in nächster Zeit zu erwarten?
  18. Wer steht hinter NIQ?

AKTUELLE VERSION

NIQ 4.4 - Releasedatum 02.02.2021

G.punkt KIS Connector 3.2.1 - Releasedatum 22.12.2015

Report Add-In 1.3.2 - Releasedatum 13.07.2018

Reportserver 1.3.2 - Releasedatum 19.01.2016